Konzen­tration auf
das Wesentliche

Klettern im Steinbruch

In Stadtprozelten.

Die Kletterwand im ehemaligen Steinbruch Stadt­prozelten stellt in der Region eine einzigartige touristische Einrichtung dar. Erstmalig werden die Aspekte Klettern und Buntsandstein in einem Projekt miteinander verknüpft. Das Motto „Ertasten des Buntsandsteins“ wird hier durch eine sportliche Aktivität umgesetzt.

Die Schwierigkeitsgrade der Kletterrouten bieten vor allem geübten Kletterern attraktive Möglichkeiten zur Ausübung ihrer Sportart.

Der Klettersteinbruch ist jeweils ab 01. August für Kletterer zugänglich. Zuvor ist der Steinbruch gesperrt zum Schutz der dort brütenden Vogelarten (Uhu und Wanderfalke).